MySpace

Auftritte

Melanie Wirtz

Weihnachtsgeschichte

„Scrooge!” Gespenstisch hallte es durch das Kirchenschiff. In einer von visuellen Medien dominierten Zeit war das Publikum am Vorabend des ersten Advent nach Porz gekommen, um ein Hörspiel der ganz besonderen Art zu erleben. Optisch nur von einigen Zeichnungen des bekannten australischen Illustrators Robert Ingpen untermalt trugen die professionellen Sprecher Thomas Friebe und Melanie Wirtz die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens vor.

Weihnachtsgeschichte

Thomas Friebe

Musikalisch gestaltet wurde das Hörerlebnis vom Gospelchor Spirit of Change & Band und dem Pfarrorchester an St. Josef. Chor- und Orchestersatz stammten aus der Feder des Kantors Michael Hesseler in Anlehnung an Vorlagen von Steve Pogson, John Williams und Lionel Richie. Auftritte der Young Spirits rahmten das weihnachtliche Programm ein, das zweimal hintereinander in der fast voll besetzten Pfarrkirche St. Josef aufgeführt wurde.

Wie schon in den vergangenen Jahren setzte Tonmeister Wilfried Venedey vom studio190 die einzelnen Stimmen und Instrumente professionell in Szene.

„Sing!” (again)

Die zweite Ausgabe des Mitsingkonzerts fand am 29.9. im Dechant-Scheben-Haus in Porz statt. Spirit of Change begeisterte das Publikum mit einer mitreißenden Mischung aus Gospel, Rock, Pop und kölschem Liedgut.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Publikum für's Mitmachen und für die großartige Atmosphäre.

Internationales Adventsingen in Wien

Alljährlich findet in der Vorweihnachtszeit für Chöre aus aller Welt das Internationale Adventsingen in Wien statt. Spirit of Change besuchte das Festival am zweiten Adventwochenende 2018.

Internationales Adventsingen in Wien

Neben mehreren Auftritten — unter anderem im Festsaal des Wiener Rathauses und in der  Friedhofskirche zum heiligen Karl Borromäus — kamen auch die vielen Weihnachtsmärkte und Sehenswürdigkeiten der Stadt nicht zu kurz.

„Gospel and More”

Am Vorabend des ersten Advent war es wieder einmal so weit: Gemeinsam mit dem Orchester an St. Josef und unterstützt von den Porzer Gospelkids entführten Spirit of Change & Band ihr Publikum in der bis auf den letzten Platz besetzten Pfarrkirche St. Josef auf eine musikalische Reise. Das musikalische Spektrum spannte sich von Gospel über Musical bis Pop. Natürlich durften auch weihnachtliche Klänge nicht fehlen.

„Gospel and More” 2018

Wie schon in den vergangenen Jahren setzte Tonmeister Wilfried Venedey vom studio190 die einzelnen Stimmen und Instrumente professionell in Szene.

„Sing!”

Am 29. April 1998 hatte die erste Chorprobe des Gospelchors stattgefunden, der sich später Spirit of Change nennen sollte. Genau 20 Jahre später gab dieser Chor, der inzwischen von einer eigenen Band begleitet wird, sein erstes Mitsingkonzert im  Aegidium in Porz-Wahn.

Sing! Aegidium

Bei einem kurzweiligen Programm aus überwiegend bekannten Stücken verging die Zeit wie im Flug. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Publikum für's Mitmachen und für die begeisterte Atmosphäre.

Spirit of Change